Wildpark Frankenhof Reken
Frankenstraße 3248734 Reken
Greifvogelflugschau um 13.30 und 15.30 Uhr 24. Juni 2018 13:30 Uhr
Wild mit Nachwuchs

Frankenstraße 3248734 Reken 0 28 64 - 17 15

Pünktlich zur Osterzeit gab’s auch Nachwuchs bei unseren Heidschnucken. Es geht einem das Herz auf, wenn man die schwarzen Lämmchen im Gehege rumtapsen sieht. Und ab und zu tun sie das, was man im norddeutschen Raum „Schnökern“ nennt. Bei uns würde man dazu „Naschen“ sagen. Sie knabbern am Gehölz und stöbern nach Gräsern und frischem Grün. Im Laufe der Zeit wurde aus „Schnökern“ „Schnucken“ und da die Tiere sich ideal an das Leben in der Heidelandschaft angepasst haben, wurde daraus die „Heidschnucke“. In der Lüneburger Heide werden sie bis heute als vierbeinige Landschaftspfleger eingesetzt, die den Bewuchs kurz halten.

Sie haben noch etwa ein Jahr lang Zeit, die kleinen Heidschnucken in ihrem schwarzen Fell zu bestaunen. Danach nimmt die Wolle die grau-weiß-schwarze Färbung der Elterntiere an. Ausgewachsene Tiere erreichen eine Schulterhöhe von 50 – 60 cm.

Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.