Wildpark Frankenhof Reken
Frankenstraße 3248734 Reken
Keine Termine
Slide background

„Howgh!“

Viel Spaß beim Entdecken!

MANITU MOUNTAIN

Hier mehr erfahren »

Slide background

Spiel & Abenteuer

auf 2.160 qm!

Canadian Beaver Mill

Slide background

Tierwelten
erleben

Zu den Tieren »

Slide background

Nachwuchs
kennenlernen

Franka´s Kinderstube »

Slide background

Spielwelten
erobern

Jetzt zum Spielplatz »

Slide background

Märchenwald
entdecken

Jetzt eintauchen »

Slide background

Herzhaft
stärken

Hereinspaziert »

Slide background

Kuschelige
Souvenirs

Im Shop stöbern »

Slide background

Erstaunliches
beobachten

Veranstaltungen im Wildpark »

Frankenstraße 3248734 Reken 0 28 64 - 17 15

Aktueller Stand der Corona-Richtlinien im Wildpark Frankenhof

Liebe Besucher,

ab dem 04.05.20 wurden weitere Einschränkungen für den Wildpark Frankenhof aufgehoben.

Somit ist bei einem Besuch folgendes möglich.

     •  die Spielplätze sind komplett geöffnet

     •  die Tiere dürfen gefüttert werden (Futter nur an der Kasse erhältlich)

     •  Besuch ohne Voranmeldung oder Online-Tickets möglich

     •  Besucher benötigen auf dem freien Parkgelände keinen Mundschutz, in geschlossenen Gebäuden schon (WC, Shop)

     •  die Gastronomie hat Außenverkaufsstellen geöffnet

     •  die Toiletten sind geöffnet

 Einschränkungen

     •  Gruppen erhalten keinen Eintritt

     •  Streichelzoo weiterhin geschlossen

     •  kein Bollerwagenverleih möglich

     •  Futterautomaten weiterhin deaktiviert

Wir wünschen einen schönen Aufenthalt und viel Spaß.

Ihr Wildpark Team



Rotwild im Wildpark Frankenhof

Cervus elaphus

Die bekannteste Wildart in Deutschland ist das Rotwild. Die majestätischen Hirsche sind seit Jahrhunderten das Sinnbild für die Jagd schlechthin und gehören zur größten heimischen Wildart. Nur die männlichen Tiere, die Hirsche, haben ein Geweih, das sie im Frühjahr abwerfen. Bis zum Herbst entwickelt sich dann das neue Geweih, das in den ersten kalten Herbsttagen für die Brunftkämpfe benötigt wird.

Das Rotwild braucht großflächige Lebensräume, in denen es sich zurückziehen kann. Früher war es ein typisches Steppentier. Wir Menschen haben es aber im Lauf der Jahrhunderte in den schützenden Wald gedrängt.

Keine Termine

Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.